«Die Schweiz hat als Nation christliche Wurzeln, und sie liegt im so genannten Abendland. Zur christlich-abendländischen Leitkultur gehören Werte wie Nächstenliebe, Eigenverantwortung und soziale Verantwortung, Gerechtigkeit und Freiheit, Ehe und Familie, Respekt vor Mensch und Natur, Schutz des Lebens und des Eigentums, aber auch Werte der protestantischen Arbeitsethik wie Aufrichtigkeit, Fleiss und Exzellenz. Die Geschichte der Schweiz war bisher eine Erfolgsgeschichte, das christliche Abendland hat es – unter anderem dank dieser Werte – zu ansehnlichem Wohlstand gebracht.»

Daniel Albietz

CVP | Gemeinderat Riehen bs

Verheiratet seit 1996 mit Sonja.

Drei Kinder: Tina (2004), Noemi (2005), Tim (2008).

Wohnhaft im Niederholzquartier in Riehen (seit 1996).

Hobbies: Lesen, mit meiner Frau gut Essen gehen, Entspannen im Thermalbad, Wandern/Klettern, Skifahren.

Link zum Fragebogen der RZ, 03.01.2014

Familienmensch

Unternehmer

Beruflich bin ich als Advokat (Rechtsanwalt) tätig. Anfang 2004 habe ich mich selbständig gemacht und in Riehen – zunächst am Rüchligweg 101 – eine eigene Anwaltskanzlei eröffnet. 

Mitte 2007 zog die Kanzlei in grössere Büroräumlichkeiten an der Äusseren Baselstrasse 325 um und Mitte 2017 an die 

Baselstrasse 11 (Lindenhof).